Anna Popowitsch @heydonist

Olympus und Anna P.

Und hier noch ein zweiter Fall von Vergeßlichkeit: vor fast einem halben Jahr auf einem Olympus-Event (Workshop) bei und mit Martin Krolop entstanden eine Menge Bilder mit der damals neuen Olympus OM-D E-M1, – ich hoffe, ich habe die Produktbezeichnung richtig erfaßt und hingeschrieben. Hmmm, wer denkt sich nur sowas aus? Stirnrunzelnd

Im Workshop präsentierte Martin die Besonderheiten und Eigenheiten der neuen Kamera und hatte auch gleich ein paar sehr spezielle Anwendungen im Sinn. Er kennt sich bestens aus und benutzt selbst oft die OM-Ds. Also nicht nur ein reiner Produkt-Features-Bedientechnik-Workshop.

Wer die Olympus nicht so kennt: es ist das Topmodell von mehreren spiegellosen Kameras mit Micro-Four-Third-Sensoren, also deutlich kleiner als so die »üblichen« DSLRs. – Da muß man sich hier und da doch ein wenig umstellen, vor allem, wenn es in höheren ISO-Bereiche geht. Die folgenden 16MP-Aufnahmen sind entweder mit ISO 200 oder 800 gemacht. Seht selbst, ob der Unterschied auf Anhieb sichtbar ist?

Als Modell war Anna P. dabei, die überaus sympathisch rüber kam und wirklich seeeehr geduldig den vielen Teilnehmern Modell stand. Perfekt! Vielen Dank!

Zurück