Peter Lindbergh – Impressionen einer Ausstellung "A Different Vision on Fashion Photography" in der KUNSTHAL, Rotterdam 2017

Peter Lindbergh – Impressionen einer Ausstellung

Peter Lindbergh ist eine Ikone der zeitgenössischen Photographie, so wie die Supermodels, die er im Laufe seines Lebens bereits vor der Kamera hatte, – und immer noch hat!

Man kennt ihn und seine Arbeiten. Die Models verehren ihn, nicht zuletzt wegen seiner außergewöhnlich »normalen« Model- und People-Photographie. Selbst heute, im Alter von 70+, reißen sich Frauen jeden Alters um ein Shooting mit »ihrem« Peter …

Und Peter Lindbergh ist – so glaube ich – wohl der einzige Photograph, der mit der letzten Ausgabe bereits zum dritten Mal den berühmten Pirelli-Kalender gestalten durfte! Eine Ehre und Anerkennung zugleich.

Anlaß für diesen Blogpost war der (Pflicht-) Besuch der »Peter Lindbergh-Aus­stel­lung« in der KUNSTHAL in Rotterdam. Ich wollte ja schon Ende 2016, aber es fehlte schlicht die Zeit. Doch jetzt im neuen Jahr mußte es sein:

Der Aus­stel­lungstitel sagt eigentlich schon fast alles: »A Different Vision on Fashion Photography«. – Ja, die Photographien von Peter Lindbergh sind wahrlich »different«, – anders eben. Nicht nur und immer schön, perfekt und genau nach Lehrbuch, sondern lebendig und zeigen die ach so professionellen Models, Schau­spieler und Tänzer einmal ganz anders … rauh, unverstellt, normal, eben sehr menschlich.

Wer Peter Lindbergh noch nicht kennt (… gibt es die?) und sich einen Eindruck von seinen Arbeiten verschaffen will, das Internet ist voller Informationen und die Bildbände zeigen seine Arbeiten vollständig und umfassend, – bitte dort nach­sehen, es würde diesen Rahmen hier völlig sprengen!

Ich beschränke mich hier auf meine Impressionen von der Ausstellung, die im übrigen von der KUNSTHAL perfekt arrangiert wurde; fast alle Bilder sind als Schwarz-Weiß-Prints ausgestellt. In einem ersten Impuls wollte ich auch alles in SW machen. Doch dann kam die Sonne raus und zauberte so eine wundervolle Licht­stimmung, – also doch auch mal Farbe … man muß ja Peter Lindbergh nicht in allem folgen ... 'lach!

Und ja, die mich kennen, an einem holländischen »Appeltaart met slagroom« im Café kann ich nicht vorbeigehen … puh, war das mal wieder »echt heerlijk«. Lächelnd

Zurück