Tamara Figura

Tamara bei Martin K.

Aller guten Dinge sind drei! Denn auch die Bilder von und mit Tamara auf einem Workshops bei Martin Krolop schlummerten seit 2013 im »ToDo-Ordner«. Dabei waren etliche, sehr sehenswerte Bilder entstanden, – dank Tamara, die einen sympathisch-natürlichen und unaufgeregten Modeljob machte.

Thema des Workshops war das Ein-mal-Eins der Studiophotographie mit praktischen Beispielen unter Verwendung von Dauer- und Blitzlicht. Sehr interessant, weil nicht so sehr die Technik (Lichtformer) im Vordergrund stand, sondern mehr die präzise Behandlung bzw. Nutzung von Licht!

Fazit: es kommt nicht so sehr auf Art und Größe des Lichtformers an, die richtige Handhabung und Plazierung des Lichts sind für das Gelingen eines guten Bildes weitaus wichtiger. Coole Erkenntnis!

Zurück