Zingst 2016 … Olympus-Micro-Workshops - Thomas Adorff - Emiiano Leonardi - Fotomodel Julia

Drei plus Eins …

Außerhalb des organsierten Workshop-Programms hatte sich Olympus was cooles ausgedacht: Mini-Micro-Workshops in der Fußgängerzone für Jedermann! Also: jeder war eingeladen, jeder konnte mitmachen, wenn drei ganz unterschiedliche Photographen ihr Wissen und Können an praktischen Beispielen demonstrierten.

Mit dabei waren Emiliano (Milo) Leonardi, – wer den nicht kennt, hat was verpaßt; dann Thomas Adorff, der zeigt, wie man mit ein wenig Bling-Bling sehr stimmungsvolle Bilder zaubern kann und als dritte im Bunde, Melanie Derks, die versuchte die Teilnehmer an die Hochzeitsphotographie heranzuführen. Dabei gab es als Erkenntnisgewinn quasi gratis, daß »mal eine Hochzeit zu knipsen« eine verdammt anstrengende und anspruchsvolle Tätigkeit ist. Ich würde mich nach dieser Kurzerfahrung doch lieber wieder den 'Blümchen' und 'Tierchen' zuwenden ... Lächelnd )

Immer mittendrin die Nummer »Eins«, Julia – das Fotomodell vom Dienst, die in allen Work­shops mit guter Laune und sicherer Pose vor der Kamera stand. Emiliano lag diesem sym­pathischen Model dann auch zu Füßen … hah!!

Schnipsel von diesen Mini-Micro-Workshops zeigen: es hat einen Riesen-Spaß gemacht!

Zurück